04. Dezember 2019
Neue Studien haben erkannt, dass sich Menschen generell in ihrer Sensibilität unterscheiden. Nach einer empirischen Studie von Pluess ergab sich eine Dreiteilung von Sensibilitätsstufen, welche fließend verlaufen. Alle Menschen stehen vor der Herausforderung sich mit der stetig verändernden Arbeitswelt auseinanderzusetzen. Das Wissen und der bewusste Umgang mit Hochsensibilität in Organisationen und Unternehmen kann eine Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit sein.